Hunde sind nicht unser ganzes Leben,
aber durch sie wird unser Leben erst vollständig. 
                                       Roger Andrew Caras

 

Donna 

Donnamira Boffin vom sonnigen Auenland * 28.04.2015
Vater: Campino von Burg Neuenfels
Mutter: Falbala du domaine de sursaint

Donna vervollständigt unser Kleeblatt! Mit ihr haben wir uns einen lang ersehnten Wunsch erfüllt und das erste Mal eine Hündin aus eigener Zucht behalten. Sie hat schnell unser Herz erobert und ein freundliches, lustiges Wesen. Zur Zeit befindet sie sich im Teenager-Alter und hält uns in Schwung. Wir sind gespannt wie sie sich weiterentwickelt.

Donna hat eine HD-B Hüfte und keine PRA und RD. Wie auch schon die Mama wurde sie zusätzlich an allen großen Gelenken geröngt und sie hat keine ED oder OCD an Schulter-, Ellenbogen-, Knie- und Hüftgelenken.

Donna wurde am 22.04.2017 zur Zucht zugelassen. Ahnentafel

Donna1a
  Ausstellungsergebnisse / Prüfungen  
11.06.2016 18. Spezialzuchtschau cfh Berger Picard Jugendklasse V1, Anw. Dt. Jugendchampion VDH, Bester Junghund und Bester Junghund aus deutscher Zucht
13.08.2016 25. Spezial-Rassehundeausstellung des cfh LG Süd 2016 Jugendklasse V1, Anw. Dt. Jugendchampion VDH, Jugendsiegerin, Bester Junghund und BOB
24.09.2016 34. National d´Elevage de Selection & de Championat de Berger Picards Altorf
Jugend Klasse excellent
13.11.2016 72. Internationale Rassehundeausstellung Karlsruhe 2016, Zwischenklasse V1, Anw. Dt. Champion VDH, CAC, CACIB, BOS, Alpensieger
08.01.2017 43. Internationale Rassehundeausstellung Nürnberg 2017, Zwischenklasse V1, Anw. Dt. Champion VDH, CAC, CACIB, BOS, Alpensieger
09.04.2017 IHA Salzburg 2017, Zwischenklasse V1, CACA, CACIB, BOB, Gruppensieger FCI 1, 2. Platz Best in Show
21.05.2017 VDH Europasieger Ausstellung Dortmund
Offene Klasse, V1, CACIB, CAC, Anw. Dt. Champion, BOS, Europasieger
11.11.2017 World Dog Show 2017 Leipzig, Championklasse V2, Res. CAC
03.12.2017 73. Internationale Rassehundeausstellung Karlsruhe 2017, Championklasse V1, Anw. Dt. Champion VDH, Res.CACIB

Lúthien

Falbala du domaine de sursaint * 01.08.2010
Vater: Sherlock holmes de montribois
Mutter: Chip du domaine de sursaint

Lúthien ist nun die Dritte im Bunde. Sie war von Anfang an der kleine picardische Wirbelwind bei uns! Schon als Welpe war sie eine kleine selbstständige und aufmerksame Persönlichkeit, die sich vor nichts fürchtete und neugierig ihre Welt erkundete. Inzwischen hat sich Lúthien zu einer charmanten und selbstbewussten Hündin entwickelt. Sie ist eine große, kräftige, typvolle und ausdrucksstarke Picarddame geworden.

Sie hat ihren eigenen Kopf, stupst einen, wenn sie etwas möchte, dabei ist auch ihre "schnelle Zunge" gefürchtet und blitzschnell hat man einen Kuss im Gesicht. Mit ihrem liebenswerten und freundlichen Wesen, ihrer sanften und anschmiegsamen Art be- und verzaubert sie einen.

Wir freuen uns sehr, dass sie unsere Mensch-Hund-Familie bereichert und wir unsere Zucht mit ihr weiterführen können.

Luethien1

Lúthien hat eine HD-A, d.h. eine HD- freie Hüfte und keine PRA und RD.
Wie auch schon Eowyn wurde sie zusätzlich an allen großen Gelenken geröngt und sie hat keine ED oder OCD an Schulter-, Ellenbogen-, Knie- und Hüftgelenken. Schilddrüsenstatus i.O.

Lúthien wurde am 27.10.2012 zur Zucht zugelassen. Ahnentafel

 
  Ausstellungsergebnisse / Prüfung  
13.03.2011 24. Internationale Rassehunde-Ausstellung Offenburg 2011
Jüngstenklasse VV 1. Platz
18.06.2011 13. Spezialzuchtschau Berger Picard Pfungstadt Jugendklasse - SG
25.09.2011 29. Nationale d´Elevage de Selection & de Championat de Berger Picards Conty
Jugendklasse excellent
06.11.2011 67. Internationale Rassehunde-Ausstellung Stuttgart 2011
Jugendklasse V1 - Jugendsieger Baden-Württemberg
11.12.2011 Internationale Rassehundeausstellung Kassel 2011
Zwischenklasse V2
15.01.2012 Internationale Rassehundeausstellung Nürnberg 2012
Zwischenklasse V2
12.05.2012 Kampioenschapsclubmatch in Herkenbosch, Niederlande
Zwischenklasse V1
27.05.2012 Internationale Rassehundeausstellung Saarbrücken 2012
Zwischenklasse V1, Anw. Dt. Champion VDH
14.07.2012 Spezial-Zuchtausstellung LG Bayern 2012
Zwischenklasse V1, Beste Hündin
25.08.2012 Exposition Speciale Bergers Picards (Belgien)
Offene Klasse V2
29.09.2012 30. Nationale d´Elevage de Selection & de Championat de Berger Picards Conty
Offene Klasse excellent
03.11.2012 Begleithundeprüfung
10.11.2012 1. Nationale Ausstellung Karlsruhe 2012
Offene Klasse V1, Anw. Dt. Champion VDH, CAC, BOB
11.11.2012 68. Internationale Rassehundeausstellung Karlsruhe 2012
Offene Klasse V3
13.01.2013 39. Internationale Rassehundeausstellung Nürnberg 2013
Offene Klasse V2, Res. Anw. Dt. Champion, Res. CAC, Res. CACIB
07.09.2013 87. International Dog Show, Luxembourg
Offene Klasse V2, Res. CACIB, Res. CACL
29.09.2013 31. National d´Elevage de Selection & de Championat de Berger Picards Altorf
Offene Klasse excellent, CSAU
12.01.2014 40. Internationale Rassehundeausstellung Nürnberg 2014
Offene Klasse V1, Anw. Dt. Champion, CAC, CACIB, BOB
16.03.2014 27. Ortenau Schau Offenburg 2014 Offene Klasse V1, Res. CACIB, Anw Dt. Champion, Res.CAC
09.11.2014 70. Internationale Rassehundeausstellung Karlsruhe 2014
Offene Klasse V1, Anw. Dt. Champion, CAC, CACIB, BOB
25.11.2014 Auszeichnung Deutscher Champion VDH
15.11.2015 71. Internationale Rassehundeausstellung Karlsruhe 2015
Championklasse, V1, Anw. Dt. Champion, Res. CACIB
24.06.2017 Picard Special Gernsheim
Champion Klasse, SG2

Eowyn

Bijou Compagne du Cheval * 18.02.2006
Vater: Quistbeecke´s Brett Ive
Mutter: Xivry de la Vallée du Mouton

Eowyn ist unser sonniges Mädchen, das sich nun in eine offene und souveräne Hündin entwickelt hat. Sie ist unsere temperamentvolle Powerfrau, draussen am Liebsten immer in Bewegung, ob zu Fuß oder am Fahrrad. Im Haus ist sie die Schmusemaus, deren Charme man sich nicht entziehen möchte und sie gerne mit ihren lebensnotwendigen Streicheleinheiten versorgt. Wenn man sie lässt, kann sie einen zum Dank dafür hingebungsvoll ablecken. Sie fordert zum Spiel auf und zieht dabei alle Register, vom sanften, langsamen Anstupsen mit kleineren Hunden oder Kindern, bis zum vollen Körpereinsatz mit Bodycheck bei gleichstarken Hunden. Sie gibt alles und das in unterschiedlichen Qualitäten, ganz an die Situation angepasst. Sie lernt schnell und ist für alles Neue aufgeschlossen. Im Hundesport ist sie begeistert dabei. Wenn sie einen mit ihren haselnussbraunen Augen ansieht, hat man das Gefühl, sie schaut tief in die Seele. Wir haben uns eine rein fauve-farbene Hündin gewünscht und sind stolz und froh, eine der wenigen Picards mit dieser Ursprungsfarbe bekommen zu haben. Sie ist unser Goldstück!

Eowyn hat eine HD-A, d.h. eine HD- freie Hüfte und keine PRA und RD.
Eowyn wurde am 27.10.2007 zur Zucht zugelassen.      Ahnentafel

Urlaub_BY_40
  Ausstellungsergebnisse / Prüfung  
14.01.2007 33. Internationale Rassehunde-Ausstellung Nürnberg 2007
Jugendklasse sg, 1. Platz, Anw. Dt. Jugendchampion VDH
25.02.2007 Nationale Rassehundezuchtschau „Rheinlandjugendsieger“ Rheinberg
Jugendklasse V, 1. Platz, Anw. Dt. Jugendchampion VDH, BOB, Rheinlandjugendsieger
11.03.2007 20. Ortenau-Schau Offenburg 2007
Jugendklasse - sg, 1. Platz
14.04.2007 Internationale Rassehunde-Ausstellung Erfurt 2007
Jugendklasse - sg, 2. Platz
16.06.2007 9. Spezialzuchtschau Berger Picard Pfungstadt Jugendklasse - V
12.08.2007 Internationale Rassehunde-Ausstellung Ludwigshafen 2007
2007 Jugendklasse - sg, 1. Platz, Anw. Dt. Jugendchampion VDH, Jugend CAC, Rheinland-Pfalz-Jugendsieger
18.08.2007 CAC Spezialzuchtschau cfh LG-Süd
Zwischenklasse - V, 1. Platz, Anw. Dt. Champion VDH
25.10.2007 Deutscher Jugend-Champion VDH
20.04.2008 Begleithundeprüfung 2. Platz
19.10.2008 Bundessiegerzuchtschau Dortmund V2
Res. Anw. Dt. Champion VDH
13.03.2011 24. Internationale Rassehunde-Ausstellung Offenburg 2011
Offene Klasse V4
14.06.2014 16. Spezialzuchtschau Berger Picard Pfungstadt Veteranenklasse V3

Herr Frodo

Vidoc du Clos de la Lune Rousse
* 16.09.2004 † 25.06.2017

Vater: Merlot du Clos de la Sapineraie
Mutter: Sian du Clos de la Lune Rousse

Herr Frodo war der ruhende Pol, souverän, verlässlich und gutmütig hat er uns und seine Damen all die Jahre begleitet. Frodo war eine imposante Erscheinung, viele unserer Besucher waren tief beeindruckt von ihm und das lag nicht nur an seinem Blick. Er hatte eine ganz besondere Ausstrahlung – hatte Charisma! Er war tief mit uns verwurzelt und wird es auch bleiben.

Unser Herr Frodo war der erste Gefährte der Auenländer! Obwohl er selbst nicht zur Zucht geeignet war, war er der Wegbereiter für unsere Zuchtstätte. Von dem Wesen des Picards fasziniert wollten wir gerne den Weg in die Picard-Zucht beschreiten.

Danke du treuer Kamerad, dein Stern leuchtet nun vom Himmelszelt auf das Auenland!

frodo_sw

Top